Was Sie tun können

Änderungen umsetzen, die etwas bewirken

Diese 16 Schritte sind der effektivste Weg, Ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und andere davon zu überzeugen, dasselbe zu tun.

Warum
16 Schritte?

Man kann sich schnell überfordert fühlen: Man weiß nicht, wo man anfangen soll – oder welche Veränderungen wirklich einen Unterschied machen.

Diese 16 Schritte wurden mit Expert:innen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen auf der Grundlage von drei Kriterien ausgewählt: ihre Auswirkungen auf Ihre persönliche Kohlenstoffbelastung, ihre Wirkung auf führende Akteure und die Möglichkeit, jeden Einzelnen dabei einzubeziehen.

Sie müssen nicht recherchieren, was funktioniert und was nicht. Dies sind die 16 Schritte, die zählen.

Wie funktioniert das?

Jeder muss irgendwo anfangen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie bestimmte Schritte nicht unternehmen können oder sich für andere noch nicht bereit fühlen. Für jeden ist etwas dabei.

Finden Sie also einen Schritt, der für Sie richtig ist. Wenn Sie bereit sind, versuchen Sie einen weiteren. Schritt für Schritt kommen wir gemeinsam ans Ziel.

1
Wählen Sie einen Schritt aus

Wählen Sie einen Schritt aus und entscheiden Sie sich für ein Maß an Engagement, das für Sie geeignet ist.

2
Bleiben Sie dran

Probieren Sie es zwei Monate lang aus, um zu sehen, wie es Ihnen geht.

3
Verfolgen Sie Fortschritte

Verfolgen Sie Ihre Fortschritte und berichten Sie darüber in Ihrem Count Us In-Profil.

Auch gut
für Sie

Egal, ob es darum geht, die Luftqualität vor Ort zu verbessern, einen gesünderen Lebensstil zu führen oder Geld zu sparen – was gut für den Planeten ist, kann auch für Sie gut sein.

Wenn Sie mit Count Us In handeln, schützen Sie nicht nur die Zukunft. Ihre Aktionen können den Menschen und Orten, die Sie heute lieben, praktische Vorteile bringen.

Solarenergie nutzen und mit Elektroantrieb fahren
  • “Pour encore avoir de la neige à Noël”
  • “Żeby dobrze żyć”
  • “A world my grandchildren can enjoy”
  • “Pentru că vreau să simt că sunt parte din soluție”
  • “Für unsere Zukunft”
  • “Because I know change is possible”
  • “To keep our family farm alive”
  • “I want Florida to stay above water”
  • “Because I believe in the power of us”
  • “I’m doing it for my kids”
  • “Én azokért cselekszem akiket aránytalanul érint”
  • “Jotta kaikilla olisi parempi tulevaisuus”
  • “Parce que chaque action compte”
  • “Pour un futur plus vert et durable”
  • “Before the wildfires take everything”